Anmeldung - Macht der Kurs für mich Sinn, wenn ich eine psychische Erkrankung oder ein Trauma habe?

Folgen

Eine physische und psychische Stabilität sind Voraussetzung für eine Teilnahme an unseren Kursen. Es ist uns und Laura sehr wichtig, dass die Teilnehmer*innen die Kurse bestmöglich für sich nutzen können und dass es den Teilnehmer*innen während des Prozesses gut geht. Eine Teilnahme an den Kursen kann keine Therapie ersetzen.

Solltest du dich in therapeutischer oder medikamentöser Behandlung befinden oder in der Vergangenheit in therapeutischer oder medikamentöser Behandlung gewesen sein oder eine psychische (Vor)Erkrankung haben, weisen wir ausdrücklich darauf hin, nur nach vorheriger Absprache mit deinem Therapeuten/deiner Therapeutin oder deinem Arzt/deiner Ärztin an den Kursen teilzunehmen. 

Jegliche Inhalte von der Laura Seiler Life Coaching GmbH sind nicht dazu bestimmt, einen Arzt/eine Ärztin, Therapeuten/Therapeutin oder Ähnliches zu ersetzen. Daher haften wir nicht für Schäden, die daraus entstehen, dass ein*e Nutzer*in des Services oder Dritte auf derartige Inhalte vertrauen.

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.