RUSU2021 - Wie ist der Ablauf des Kurses?

Folgen

 

Die ursprüngliche Idee und Vision der RUSU von Laura war es, die Morgenroutine von dir zu stärken. Du kannst dir also die Sessions sehr gerne immer am Morgen anschauen. Das ist aber natürlich kein Muss. Achte hier auch auf deine zeitlichen Ressourcen und geh achtsam mit dir um, also du kannst es machen, wann immer du dich danach fühlst. 

Zu Beginn wird dir direkt dein Meditationskurs freigeschaltet, der super als Vorbereitung dienen kann. 

Zu Beginn startet dann dein Pre Course, was ein inhaltlicher Coaching Kurs ist, bei dem du bereits anfängst, an deinem Mindset und deinem RUSU Wunder zu arbeiten.

Die 4 Module sind dann immer wie folgt aufgebaut: es gibt 5 Thementage, zu welchem du jeweils eine TUNE IN Session und eine REFLECT Session in deinem Mitgliederbereich findest. Das bedeutet, ein Day in der RUSU hat gleich 2 Videos. In der TUNE IN Session erwartet dich Coaching Input von Laura und eine Meditation und in der REFLECT Session gehst du gemeinsam mit ihr die Übungen aus deinem Workbook durch. 

Außerdem wird es in jedem Modul die Aufzeichnungen der Q&A Sessions geben, wo Laura viele wunderbare Fragen beantwortet. Am Ende eines jeden Moduls wird es dann noch die Aufzeichnungen der Special Sessions mit je einem Special Guest als Experte*in pro Modul geben!

Da bereits alles immer zu Beginn eines jeweiligen Moduls freigeschaltet ist, bist du aber natürlich komplett frei in der Gestaltung deines RUSU Plans. 

Und zum Schluss erwartet dich dann noch die Integration Week, welche dafür da ist, die Erkenntnisse aus der RUSU2021 in deinen Alltag zu integrieren, um dein Momentum nach der RUSU2021 zu schaffen, sodass du damit auch richtig losgehen kannst

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.