TeamLiebe Festival - Wie wird für die Sicherheit gesorgt?

Folgen

In erster Linie passt ihr auf euch selbst auf und gebt acht auf eure Freunde, Freundinnen und andere Festivalbesucher*innen. Das hat bisher hervorragend funktioniert, sodass wir ganz beruhigt sind und uns auf die schöne Zeit mit euch freuen.

Natürlich haben wir ausgebildetes und sehr hilfsbereites Sicherheitspersonal, auf das ihr jederzeit offen zugehen könnt. DLRG und das DRK sind sehr präsent vor Ort und sind für euch da, wenn ihr euch verletzen solltet oder euch beim Schwimmen die Puste ausgeht. Auch unsere Schichtleiter*innen, das Barpersonal und das Kernteam sind für eure Fragen und Probleme immer ansprechbar! 

Bitte bewahrt in allen Situationen immer die Ruhe und die Übersicht und haltet euch an die Anweisungen des Sicherheitspersonals, des TeamLiebe und natürlich die der Polizei und Feuerwehr. 

Wir stehen außerdem im ständigen Kontakt mit dem Deutschen Wetterdienst und haben Petrus’ Stimmungen im Blick. Sollten Gefahrensituationen bevorstehen, informieren wir euch rechtzeitig. 

Außerdem appellieren wir an die Vernunft jedes Einzelnen. Das TeamLiebe Festival ist einer der friedlichsten Orte, an dem wir alle gemeinsam das Leben und die Liebe feiern!



0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.