RUSU Technik: MP3 und Datei Download am Mac und iPhone

Folgen

Wenn du auf den Download Button unserer Audio Dateien klickst, wirst du bemerken, dass sich ein neues Fenster öffnet, wo du die Audioaufnahme streamen kannst. Die Datei wird sich nicht automatisch downloaden und (auf deinem Handy) speichern. Dies liegt nicht an unseren Dateien, sondern an Apple.

Was du tun kannst, um die Dateien auch auf deinem Handy im Offline Modus zu nutzen:

1.
Lade dir die Audiodatei auf deinen Computer und synchronisiere sie anschließend mit deinem Handy

2. Sollte der Download der Datei beim Klick auf den Download-Button nicht automatisch starten, gibt es folgende Möglichkeiten sie herunterzuladen:

  • Mit der rechten Maustaste auf den Button klicken. Es öffnet sich das Kontextmenü. Dort kannst du mit „verknüpfte Datei laden“ oder „verknüpfte Datei laden unter…“ (Manchmal auch "speichern unter" oder "Ziel speichern unter") den Download starten.
  • STRG+Klick öffnet ebenfalls das Kontextmenü
  • Alt + Klick startet direkt den Download
  • Falls du die Datei heruntergeladen hast, aber nicht finden kannst, schau mal im Finder unter Downloads nach. Bei Firefox und Chrome kannst du auch mit STRG+J alle Downloads anzeigen und den Download Ordner öffnen.

3. Nach dem Download auf deinem Computer kannst du die Datei in deinen präferierten MP3-Player reinziehen/reinladen (z.B. iTunes, Googleplay, etc.).

4. Synchronisiere nun iTunes mit deinem Handy. 

Weitere Alternativen:

  • Nutze die App „Documents“, um die MP3 Dateien direkt auf dein Handy zu downloaden. Die App findest du hier.
  • Lade die MP3 Dateien in einen Dropbox Ordner, dann kannst du auf diese auch via der Dropbox App auf deinem Handy zugreifen.
 
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.